Message

Registrierung

Was es zu beachten gilt:

Alle ausländischen Reisenden müssen sich in Russland registrieren lassen, wenn Sie länger als 7 Tage im Land bleiben. Anreise- und Abreisetage, sowie Wochenenden und Feiertage zählen dabei nicht. Es ist wichtig, dass die Frist eingehalten wird, da Sie andernfalls mit einer Busse und vor allem auch mit einer Verzögerung am Zoll rechnen müssen – und so Ihren Flug verpassen könnten.

Die Registrierung wird durch folgende Stellen durchgeführt:

  • bei Hotelgästen durch die Rezeption
  • bei Privatreisenden durch den föderalen Migrationsdienst «FMS» (früher „OVIR“ oder bei der Post)
  • bei Geschäftsreisenden durch die einladende Firma oder die zuständige Registrierungsbehörde

Natürlich können auch wir die Registrierung in Moskau für Sie vornehmen. Es ist ganz einfach!

Laden Sie hier Scans der folgenden Dokumente hoch:

  • Reisepass im Original
    DATEI AUSWÄHLEN
  • Scan des Visums
    DATEI AUSWÄHLEN
  • Scan der Migrationskarte (bekommen Sie bei der Einreise am Zoll)
    DATEI AUSWÄHLEN
  • Scan des Stempels, welchen Sie am Zoll bekommen haben
    DATEI AUSWÄHLEN
  • Zahlungsbestätigung über EUR 50.- auf folgendes Konto:
    DATEI AUSWÄHLEN
    Zuger Kantonalbank, 6300 Zug
    IBAN: CH13 0078 7007 7156 0490 4
    SWIFT (BIC): KBZGCH22
    BLZ / Clearing: 00787
    Postkonto: 80-192-9
    Kontoinhaber: bornpower gmbh, 6331 Hünenberg
    Alternativ können Sie auch per PayPal an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bezahlen und uns hier die Zahlungsbestätigung anhängen.
  • An welche E-Mail soll die Registrierung gesendet werden?

    Die Registrierung erhalten Sie nach 1-2 Tagen per E-Mail zugeschickt.

Zusätzliche Informationen rund um die Registrierung in Russland:

Sind diese Informationen noch aktuell?

Die Einreise- und Registrierungsvorschriften in Russland ändern laufend. Und diese Änderungen werden immer erst mit In-Kraft-Treten bekannt gegeben werden. Es kann im Ausnahmefall also vorkommen, dass die ausgegebenen Informationen zum Zeitpunkt des Reiseantritts nicht mehr aktuell sind. Bitte kontaktieren Sie uns im Zweifelsfall.

Was ist der Zweck der Migrationskarte?

Die Migrationsbehörde muss über jeden Ausländer unterrichtet werden, der ins Land kommt. Mithilfe der Daten lassen sich die Statistiken errechnen, wie viele Ausländer Russland wann und wo besucht haben. Mehr über die russische Migrationsbehörde (FMS = Федеральная Миграционная Служба) erfahren Sie hier.

Wie lange ist die Registrierung gültig?

Maximal ist eine Registrierung für drei Monate gültig. Denn 3 Monate ist auch die maximale Aufenthaltsdauer am Stück bei Geschäftsreisenden. Bei Arbeitsvisa kann die Registrierung auch für einen längeren Zeitraum vorgenommen werden. Wir sind Ihnen gerne behilflich.

Das Passwort wurde zurückgesetzt!

Eine Anmeldung mit dem neuen Passwort ist nun möglich
OK